CareStix Home Prostatakrebsvorsorgetest - Zur Eigenanwendung

CareStix Home Prostatakrebsvorsorgetest - Zur Eigenanwendung
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
13,55 € * 16,90 € * (19,82% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 4260100035784
Schnelltest zur Eigenanwendung Prostatakrebs (medizinisch: Prostatakarzinom; PCa) ist eine... mehr
Produktinformationen "CareStix Home Prostatakrebsvorsorgetest - Zur Eigenanwendung"

Schnelltest zur Eigenanwendung

Prostatakrebs (medizinisch: Prostatakarzinom; PCa) ist eine bösartige Tumorerkrankung und geht vom Drüsengewebe der Vorsteherdrüse (Prostata) aus.
In Deutschland sterben knapp drei von 100 Männern an Prostatakrebs. Der Prostatakrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen des Mannes: innerhalb der Gruppe der an Krebs verstorbenen Männer ist er für etwa zehn Prozent der Todesfälle verantwortlich und stellt damit die dritthäufigste tödliche Krebserkrankung dar.

Inhalt:1 PSA-Testkarte, 1 Plastikpipette, 1 Verdünnungslösung (1 mL) , 1 steriles Einmallanzettiergerät zur Blutentnahme, 1 Gebrauchsanweisung

Allgemeine Informationen

Im Mann wird das Prostata-spezifische Antigen (PSA) durch die Prostata abgesondert. Diese Drüse befindet sich im Unterleib unter der Blase, umgibt den Harnröhrenausgang und spielt eine wichtige Rolle bei der Spermaproduktion. Der Prostata-spezifische Antigengehalt gibt Informationen über den physiologischen Zustand der Prostata. So können Erhöhungen über der Norm erfasst werden, die auf Erkrankungen der Prostata (gutartige Vergrößerungen, Entzündung, Krebs, etc.) hinweisen. Der PSA-Test sollte bei Männern über 50 Jahren mindestens einmal jährlich durchgeführt werden. Falls ein Prostataproblem vorliegt, können bei Früherkennung die Heilungschancen beträchtlich erhöht werden.

Wichtig vor Testdurchführung

Einwirkungen auf die Prostata, wie z. B. Radfahren, Geschlechtsverkehr, Verstopfung etc., können den PSA-Wert ebenfalls erhöhen. Um Verunsicherungen und damit unnötige Biopsien zu vermeiden, sollte vor einer Blutentnahme zur PSA-Bestimmung folgendes beachtet werden:

 

Einschränkung                                                                         Warten bis zur PSA-Bestimmung

Radfahren/Ergometrie                                                             24 Stunden
Geschlechtsverkehr, Ejakulation (Samenerguss)                    24 Stunden
Prostatamassage                                                                       2 - 3 Tage
TRUS (Ultraschall)                                                                  2 - 3 Tage
Zystoskopie (Harnröhren-/Blasenspiegelung)                         1 Woche
TUR-P / Biopsie                                                                       4 - 6 Wochen

Testdurchführung

Gewinnen Sie mit dem mitgelieferten Lanzettiergerät einen Blutstropfen am Finger. Tragen Sie mit Hilfe der Pipette diesen Blustropfen auf die Testkarte auf. Geben Sie die Verdünnungslösung in das Probenauftragsfeld. Lesen Sie den Test nach 10 Minuten ab.

 

Weiterführende Links zu "CareStix Home Prostatakrebsvorsorgetest - Zur Eigenanwendung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "CareStix Home Prostatakrebsvorsorgetest - Zur Eigenanwendung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen